Baubeginn für neue GO! Station in Potsdam

Im Gewerbegebiet Potsdam-Drewitz errichtet das Kurierunternehmen GO! Express & Logistics GmbH eine neue Paketdienststation für den Potsdamer Standort. Das Unternehmen ist zuletzt bereits mit dem Umzug des Berliner Standortes gewachsen und wird nun auf zwei Geschossen in einem kompakten Gewerbegebäude auch den Potsdamer Standort vergrößern.

Der Entwurf wird geprägt durch ein weit auskragendes Dach, welches einen großzügigen Terrassenbereich mit Blick auf die Landschaft des Nuthetals überdacht, die Bürofassaden verschattet und als Vordach für die Anlieferungszone dient. Die Architektur spiegelt die Geschwindigkeit der Branche wider.

Wir haben das Gebäude für GO! von Beginn an konzipiert, die Ausführungsplanung erstellt und das Bürokonzept entwickelt. Mit dem zusätzlichen Angebot an Außenraum-Arbeitsplätzen auf der Terrasse schafft GO! nicht nur attraktive, sondern auch pandemie-angepasste Arbeitsbedingungen für seine Mitarbeitenden.

Mit einem Jahres-Primärenergieverbrauch von < 20 kWh/(m²*a) unterschreitet das Passivhaus die Anforderungen des Enev-Referenzgebäudes um 83% und erreicht mit einem jährlichen CO2-Ausstoß von < 8 t gerade einmal den Durchschnittswert einer Person. Dieser Wert wird durch ein ausgewogenes Energiekonzept aus großflächiger Nutzung der Dachfläche mit Photovoltaik und Wasser-Wasser-Wärmepumpe mit Erdsonden sowie der verbleibenden, meist redundanten Unterstützung durch den Brückenenergieträger Gas erreicht.

Zur Zeit betreuen wir die Durchführung des Bauvorhabens als Projektmanager für den Bauherrn und Nutzer. Das Gebäude wird im Frühjahr 2021 fertiggestellt werden.

error: Content is protected !!
en_US