Kanadische Botschaft Berlin

Alexander Paul im Auftrag von HOK International Ltd., London

Die Innenarchitektur der Neuen Kanadischen Botschaft kombiniert natürliche kanadische Materialien wie Ahorn- und Douglasie-Wandpaneele mit zurückgenommener, zeitgemäßer Eleganz. Alle repräsentativen Räume und das Besucher-Zentrum bieten vollintegrierte, modernste Haus- und Medientechnik.

Das Projekt war eines der ersten PPP-Projekte in Deutschland mit einer großen Bandbreite an involvierten Planungspartnern aus Deutschland und Kanada.

Leistungen:

  • Ausführungsplanung (Innenausbau)

Bauherr:

  • Foreign Affairs Canada

Nutzfläche:

  • 14.500 m²

Planung:

  • 2002-2004

Bauzeit:

  • 2003-2005
error: Content is protected !!
en_US
de_DE en_US